Das schaurige Haus als Theaterstück

Am 8. Oktober 2017 wurde “Das schaurige Haus” in Münster vom Echtzeit-Theater uraufgeführt, eine weitere Premiere erfolgte am 4. November im COMEDIA Theater in Köln.

Hendrik wurde gespielt von David Gruschka, Ida, die Mutter und der schlimme Chris von Nina Krücken und Kai Niggemann bediente auf der Bühne das Keyboard und sorgte für richtig gruselige Töne!

Regie führte Catharina Fillers, Dramaturgin war Marie Yan, das Bühnenbild stammte von Fatima Sonntag.

Es war wirklich sehr gruselig!